Antrag – Altstadtsatzung

Beschlussentwurf:

Der Stadtrat möge beschließen, die Verwaltung zu beauftragen, eine Satzung über die Gestaltung der Altstadt, inkl. Einzelhandels-, Veranstaltungs-, Sicherheits- und Lärmkonzept zu erstellen. Diese Satzung soll in Zusammenarbeit mit der BI Altstadt, der Werbegemeinschaft „Alle lieben Koblenz“, der Wirtschaftsförderung, Koblenz Touristik und Ordnungsamt erarbeitet werden.

Begründung:

Die Altstadt gehört zu den wichtigsten Aushängeschildern der Stadt. Sie ist sowohl hochwertig saniert, touristisch beliebt, wie auch ein wichtiger Ort zum Feiern und Einkaufen für die gesamte Stadt und die Region.

Gleichzeitig ist die Altstadt aber auch ein wichtiger Wohnort für viele Menschen, die sich bewusst für diesen Stadtteil mit kurzen Wegen zu den Einrichtungen des täglichen Bedarfs und der malerischen Kulisse entschieden haben.

Diese unterschiedlichen Nutzungsmöglichkeiten „Freizeit“ und „Wohnen“ kollidieren seit einiger Zeit. Mit einer Satzung über die Zukunft der Altstadt soll ein Interessenausgleich zwischen Anwohnenden und Besuchenden geschaffen werden. Auch Regelungen hinsichtlich der weiteren Einzelhandels- und Gastronomieentwicklung, unter Berücksichtigung gestalterischer Kriterien sollten entwickelt werden.

Hans-Peter Ackermann

Stellungnahme / Antwort der Verwaltung